Aktuelle Meldungen der Jusos Bramsche

Alle Meldungen der Jusos
 
 

SPD geht geschlossen in den Kommunalwahlkampf: Klare Verhältnisse für Bramsche

Der SPD-Ortsverein Bramsche hat auf seiner Mitgliederversammlung die Listenvorschläge zur Kommunalwahl mit deutlicher Mehrheit verabschiedet. Neben der Aufstellung der Kandidatinnen und Kandidaten standen das Kommunalwahlprogramm sowie der Bericht vom Bundestagsabgeordneten Rainer Spiering auf der Tagesordnung. mehr...

 
 

Jusos wollen mehr freies Internet

Die Bramscher Jusos wollen dass die Stadt Bramsche den Ausbau von Plätzen mit freiem WLAN-Zugang vorantreibt. Die Jusos begrüßen ausdrücklich, dass die Stadt mit dem City-WLAN und dem Zugang in der Bücherei die richtigen Impulse setze. „Das darf jedoch nicht alles sein. Die nächsten Schritte müssen eine flächendeckende Versorgung der Fußgängerzone sowie öffentliches WLAN in allen öffentlichen Einrichtungen, wie zum Beispiel am Darnsee und im Wartebereich des Bürgerservice sein“ so der Juso-Vorsitzende Alexander Dohe. mehr...

 
 

Jusos Osnabrück-Land fordern sofortigen Verkauf der RWE-Aktien – Weitere Verluste für den Landkreis und seine BürgerInnen müssen verhindert werden

Der langanhaltende Kursabsturz der RWE-Aktien schlägt sich nun endgültig auf den Haushalt des Landkreises nieder. Auf ihrer letzten Kreiskonferenz beschlossen die Jusos im Landkreis Osnabrück - die Jugendorganisation der SPD -, dass die RWE-Aktien verkauft werden sollen. Die Abschreibung in Höhe von 29 Millionen Euro zeigt nun, dass es die richtige Konsequenz aus dem Sinkflug der Aktien ist, die Aktien zu verkaufen. mehr...

 

Weitere Meldungen der Jusos Bramsche